Die Klassenlehrerzeit an Waldorfschulen aus Sicht von Schülern – Eine Explorationsstudie –

Dirk Randoll, Ines Graudenz, Jürgen Peters

Abstract


Zusammenfassung. Die 8-jährige Klassenlehrerzeit gilt als eine der wichtigsten Grundlagen der Waldorfpädagogik. In der jüngsten Vergangenheit ist sie jedoch zunehmend in die Diskussion geraten, z.B. in Bezug auf die Frage, inwieweit sie noch zeitgemäß erscheint. Dies hat auch Oberstufenschüler des Landesschülerrates der Freien Waldorfschulen im Bundesland Hessen dazu veranlasst, sich an die Alanus Hochschule zu wenden, um gemeinsam eine Befragung unter Schülern zu folgenden Aspekten der Klassenlehrerzeit durchzuführen: 1. Rückblickende Einschätzung der Klassenlehrerzeit; 2. Lehrer-Schüler-Beziehung; 3. Lernkultur (v.a. bezogen auf die 8. Klasse); 4. Übergang in die Oberstufe; 5. Einschätzung ausgewählter Unterrichtsfächer. Über die Befunde dieser Studie, an der im Schuljahr 2011/12 N=423 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 – 13 teilgenommen haben, wird hier berichtet.

Schlüsselwörter: Klassenlehrerzeit, Waldorfschule, Lehrer-Schüler-Beziehung, Lernkultur, Übergang zur Oberstufe

Abstract. The class teacher period from class 1 to 8 is one of the fundamental concepts in Waldorf Education. Nevertheless it has been discussed recently with respect to the question of contemporary adequacy. This fact has motivated High School students of the Landesschülerrat in Hessen to initiate a survey in respect of the following aspects: 1. Retrospective evaluation of the time spent with the class teacher; 2. Teacher-student relationship; 3. Learning in classroom (especially in the 8th grade); 4. Transition to High School; and 5. Evaluation of selected subjects. The article reviews the findings of an explorative study in the term 2011/2012 and it is based on a data set of 423 students.

Keywords: Class teacher, Waldorf School, teacher-student relationship, learning in classroom, transition to High School

Full Text:

PDF


© 2010-2019 Research on Steiner Education (RoSE). ISSN 1891-6511 (online). Hosted by the Rudolf Steiner University College, Norway and by the Alanus University of Arts and Social Sciences, Germany and the Pedagogical Research Institute of the German Waldorf School Association