Erziehungskunst als Praktische Pädagogik – einige Gedanken zu ihrer systematischen Erhellung –

Maximilian Buchka

Abstract


Zusammenfassung. Im Artikel werden zuerst die Begriffe Erziehungslehre, Erziehungskunst, Pädagogische Kunstlehre und Praktische Pädagogik vorgestellt. Es folgt dann eine detaillierte Begriffsanalyse zur Erziehungskunst. Einerseits werden dazu die Ideen und Kernsätze von R. Steiner thematisiert. Es folgt dann eine Übertragung auf die Praktische Pädagogik nach W. Brezinka. Zur Klärung der Erziehungskunst als Praktische Pädagogik werden das situationsanalytische, teleologische, methodische und berufsethisch-motivierende Element nach Brezinka referiert. Zum Abschluss wird die Erziehungskunst dann in einen systematischen Aufriss zur Praktischen Pädagogik eingeordnet und mittels der Aspekte Aufmerksamkeit und Achtsamkeit konkretisiert.

Schlüsselbegriffe: Erziehungskunst, Pädagogische Kunstlehre, Praktische Pädagogik, Elemente und Systematisierung der Erziehungskunst (Praktischen Pädagogik), Aufmerksamkeit und Achtsamkeit als Teile der Praktischen Pädagogik

Abstract. The article first gives an introductory overview of the terms pedagogy, the art of education, the pedagogy of art education and practical pedagogy. This is followed by an in-depth analysis of the term art of education in which Rudof Steiner’s ideas and core philosophy are addressed. Its application to practical pedagogy is subsequently introduced according to W. Brezinka. Based on the situation-analytical, teleological, methodological and professional-ethical motivation factors developed by Brezinka, the art of education as practical pedagogy is explained. In conclusion, the art of education is classified within a systematic outline of practical pedagogy and defined according to the aspects of attention and mindfulness.

Keywords: Art of education, pedagogy of art education, practica pedagogy, elements and systemization of the art of education (practical pedagogy), attention and mindfulness as aspects of practical pedagogy

Full Text:

PDF


© 2010-2019 Research on Steiner Education (RoSE). ISSN 1891-6511 (online). Hosted by the Rudolf Steiner University College, Norway and by the Alanus University of Arts and Social Sciences, Germany and the Pedagogical Research Institute of the German Waldorf School Association